Auf geht’s…

  • Die Kündigung ist eingereicht
  • Ich habe eine Studienplatzzusage für alle Studiengänge, für die ich mich beworben habe
  • Die zickige Kollegin ist mir egal
  • Mein Buchprojekt (154 Seiten Text und 26 Seiten Fotobuch) ist fertig
  • und heute beginnt mein wohlverdienter 14-tägiger Urlaub 😎

Der italienische Praktikant hat mich ziemlich entlastet in den letzten zwei Wochen, sodass ich heute mit dem Gefühl in den Urlaub gehen konnte, dass nichts Wichtiges mehr auf meinem Schreibtisch liegt :). Ich bin sehr zufriedenen mit ihm. Anfangs hatte ich Skepsis, aber nachdem er nicht richtig was zu tun hatte, habe ich ihn etwas für meine Zwecke eingespannt und siehe da, er ist schnell von Begriff :grin:.

Wegen der Kündigung habe ich gemischte Gefühle. Ja, irgendwie war das wohl nötig, denn sonst komme ich nicht von der Stelle. Menschlich tut es mir aber ein bisschen leid. Auch wenn ich mich sehr häufig über vieles aufgeregt habe (ja, Herummotzen ist einfach mein Ventil, um Emotionen zu verarbeiten. Einmal gemotzt, ist’s dann aber auch irgenwann wieder gut :wink:), gibt es sicherlich viel schlechtere Arbeitgeber, Geschäftspartner und Kollegen – also schlechter im Sinne von mieser Charakter und unfreundlich. Deshalb bin ich auch nicht unglücklich damit, dass ich nebenbei erstmal ein bisschen weiter für die Firma arbeite. So ist es zumindest geplant. Mal sehen, wie es sich entwickelt – aber alles von heute auf morgen total abzubrechen würde mein Herz doch bluten lassen, weil ich sehr viel Energie reingesteckt habe, um alle Partner kennenzulernen und ein gutes Verhältnis aufzubauen.

Morgen werde ich erstmal nach Finnland fliegen… und etwas Besseres als Finnland im Sommer gibt es kaum.

P1050322 (Medium)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s