Laptoptasche

Eine Laptoptasche… die brauche ich eigentlich schon seit ziemlich genau vier Jahren. So lange schleppe ich meinen Laptop nämlich schon in zwei Einkaufsleinenbeutel gehüllt entweder in meinem Rucksack oder meinem Koffer herum. Das sieht weder gut aus noch ist dem Gerät zuträglich, denn Leinenbeutel haben bekanntermaßen keinen großen Polstereffekt.

Deshalb habe ich mich am Wochenende endlich rangemacht, Omas Nähmaschine in Beschlag genommen und eine weich gefütterte Laptoptasche genäht.

DSC_0294

DSC_0273

Die Laptoptasche ist fast fertig – und meine Nerven auch. Entweder ich habe eine Macke oder Omas Nähmaschine (die müsste nämlich schon über 50 Jahre auf dem Buckel haben). Die Spule verhedderte sich immer, immer und immer wieder. Der Nahtauftrenner war deshalb mal wieder mein bester Freund (das ist er beim Nähen aber sowieso – keine gute Naht, die nicht mindestens zweimal genäht wurde!). Hinzu kam, dass ich kein praktikables Schnittmuster gefunden hatte und somit vollständig improvisierte. Das heißt, ich fing einfach irgendwie an und immer wenn ich merkte, dass etwas nicht funktionierte oder falsch war (= oft), versuchte ich den Fehler so gut es ging zu korrigieren oder schlug einen neuen Weg ein. Fünf Nähnadeln (das ist Rekord) gingen dabei zu Bruch.

DSC_0296Die Öffnung zum Wenden ist zu klein genäht, die Tasche „steckt fest“ – ein wenig optimistisch stimmender Anblick. Ich reiße ein Loch ins Futter und stelle fest, dass es sich die Füllwatte im Klettverschluss gemütlich gemacht hat…

Angesichts dieses Hintergrundes muss ich zugeben, dass ich doch positiv überrascht bin, dass 24h nach Nähebeginn etwas doch ganz Vorzeigbares herauskam o_O. Gut, perfekt ist das nicht… aber durchaus brauchbar.  Und das Beste: Bis auf den schwarzen Stoff habe ich nur Reste verwendet!

DSC_0312

DSC_0307

DSC_0302

DSC_0306

Jetzt fehlt nur noch der moosgrüne Tragegurt, der das farbliche Tüpfelchen auf dem i-darstellt. Aber den habe ich wirklich nicht mehr geschafft und der muss jetzt einfach noch einige Wochen warten…

Advertisements

7 Gedanken zu „Laptoptasche

    1. Heike Autor

      Freut mich! So richtiger Cord-Stoff ist das nicht (es fehlt das Samtige). An sich ist der Stoff ja eher unspektakulär, aber er lässt sich einfach gut mit allem anderen kombinieren.

      Antwort
  1. Silberblut

    Woah, die ist ja superhübsch!

    Ich find Improvisationsnähen auch immer etwas kompliziert… Die Handytasche für meinen Freund habe ich auch zweimal genäht 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s