Schlagwort-Archive: Sommer

Magische Mottos: Blüten & Blätter (Mai)

Ende letzten Jahres habe ich mich bei Paleica für die magischen Mottos angemeldet. Jeden Monat wird ein neues Motto vorgeschlagen, zu dem verschiedene Blogger auf fotografische Motivsuche gehen.

Magische_mottos

Bislang gab es also genau 6 Mottos und ich habe bislang mitgemacht bei – ähem, keinem. Dabei hatte ich mir durchaus Gedanken gemacht und auch zu fast jedem Motto etwas fotografiert, aber ich war mit dem Ergebnis irgendwie unzufrieden gewesen und generell blogfaul. Aber im Mai hatte ich mir fest vorgenommen mitzumachen – auch wenn ich mich doch wieder verspätet habe.

Vorgestern sagte R., dass der Sommer in Deutschland irgendwie seltsam ist. Er ist auf einmal da, kommt still und leise, ganz unbemerkt und ist irgendwie gar nichts Besonderes. Ja, da konnte ich gar nicht so richtig widersprechen. Der finnische Sommer ist einfach anderes: er kommt mit voller Wucht, ist kurz, intensiv und viel energiegeladener. Meistens kann man es gar nicht aushalten, nach draußen zu kommen, ans Wasser, in den Wald.

Solche Tage gibt es hier nur ganz selten. Und richtige Gewässer haben wir hier im Binnenland ohnehin nicht. Spätestens am Nachmittag wabert die Schwüle erdrückend am bleigrauen Himmel über der Stadt. Aber manchmal kann man ihn zumindest erahnen, den Ruf des Sommers. So wie gestern morgen. Da musste ich einfach raus und auf Fotosafari gehen – und ganz durch Zufall habe ich eine wunderschöne Blumenwiese gefunden, direkt am Neubaugebiet und nur 8 Minuten von mir entfernt! Überall summte und brummte es, ich erinnere mich nicht, jemals so viele Hummeln auf einmal gesehen zu haben.

Es war der absolut richtige Moment für Fotos – ist das Licht gut, werden auch die Bilder gut.

DSC_0973

DSC_0977

Ein Wort: Sommer.

Advertisements

Darf ich vorstellen?

Als ich im Sommerurlaub* des schlechten Gewissen wegens mein Notebook zückte, um an einem unseeligen Protokoll zu werkeln, bekam ich Gesellschaft von diesem Herrn hier:

DSC_1240_ BirkenknopfhornblattwespeEr fand den Laptop, das Buch und meine Hand wahnsinnig spannend und ich fand den kleinen Kerl ehrlich gesagt auch ziemlich putzig. Allerdings wollte er mir nicht verraten, was er mal werden will, wenn er groß ist…

© vegrichtung

Auf der ziemlich coolen, aber irgendwie unübersichtlichen Seite http://www.schmetterling-raupe.de  wurde ich auch nicht fündig, weshalb ich an den netten Herrn Betreiber eine Mail schickte. Der half mir dann mit dem richtigen Link auf die Sprünge.

Jetzt weiß ich, warum Raupe Junior sich mir nicht anvertraut hat.

Er wird mal ein… M-o-n-s-t-e-r  😈 😮 😮 😮

* an die, die es noch nicht mitbekommen haben: ich war 5 Wochen in Finnland

Endlich… !

Wie der ein oder andere Blogleser vielleicht schon mitbekommen hat, verbringen wir – sofern es irgendwie möglich ist – jeden Sommer einige Zeit im Sommerhaus („Mökki“) von R’s Familie in Ostfinnland. Jetzt waren wir sogar über 2 Wochen dort. Die ersten 1,5 Wochen zeigte sich der finnische Sommer von seiner schlechtesten Seite… es regnete ständig, war kalt und windig. Das bin ich so nicht gewohnt, denn normalerweise haben wir in Savo IMMER gutes Wetter im Sommer gehabt! Seit einigen Tagen scheint aber der Sommer doch noch zu kommen… zumindest ist es wärmer geworden und heute, ausgerechnet an unserem Abfahrtstag, hatten wir Bombenwetter!

SONNE, SONNE, SONNE, angenehme 25°C und eine leichte Brise. Finnish summer at it’s best!

Das Allerschönste war aber was anderes… ich war gerade mit der Kamera dabei einen Schmetterling zu verfolgen (heute kamen sie nämlich alle raus, die bunten und hübschen, die sich 2 Wochen lang versteckt hatten!), als ich auf einmal ein seltsames Geräusch hörte, irgendwie ein Zischen aus Richtung der Blaubeerbüsche.

Und dann sah ich SIE:

DSC_1333 (Medium)

Eine Schlange! Mein ganzes Leben habe ich darauf gewartet, eine Schlange in der Natur zu sehen. Aber es sollte nicht passieren. Alle Leute sahen Schlangen („Wie, noch nie irgendwo ne Schlange gesehen?!“) und ich nie. Obwohl ich doch so oft nach Finnland reiste, wo es angeblich so viele Schlangen gibt. Obwohl ich auf jedem sonnigen Felsen mit ihr rechnete. Auf ‚unserem‘ Grundstück (also dem Grundstück vom Mökki in Ostfinnland) ist der ehemalige Besitzer sogar mal von einer Kreuzotter gebissen worden. Aber trotzdem hat seit 20 Jahren niemand mehr dort eine Schlange zu Gesicht bekommen.

Und nun sollte ich heute so ganz unverhofft dieses Glück haben! Und dann war es auch noch ein äußerst stattliches Exemplar von einer Schlange, bestimmt ein Meter lang! Wegen der Schmetterlingsaktion hatte ich die Kamera passenderweise griffbereit und konnte einen Schnappschuss machen. Perfekt!!!

Es handelt sich übrigens um eine harmlose Ringelnatter. Das wusste ich im Moment des Sehens jedoch nicht, es ging alles so wahnsinnig schnell und ich sah nur dieses zwischende schwarze Etwas neben mir, dass sehr schnell in den Blaubeerbüschen verschwandt.

Das war heute also meine Sonntagsfreude

P.S. Nein, ich finde Schlangen nicht niedlich und möchte auch keine Kreuzotter unter meinem Bett finden. Ehrlich gesagt finde ich so sogar richtig gruselig und unheimlich. Aber wahrscheinlich gerade deshalb wollte ich so gerne mal eine live in ihrer natürlichen Umgebung sehen 😉

Landschaften, Blumen, Schafe … – Master of Desaster VIII

Seit einigen Wochen bin ich mit der Datenaufnahme für meine Masterarbeit fertig (ja, ich lebe noch…). Bei dem M-Wort reagiere ich mittlerweile allerdings etwas allergisch und will deshalb auch gar nicht viel dazu schreiben. Allerdings habe ich unterwegs einige schöne Fotos gemacht und vielleicht mag ja doch jemand ein bisschen in der Schönheit unserer historischen mitteleuropäischen Kulturlandschaften schwelgen 😉 .

DSC_0152

Oh, du schöner Mai!

DSC_0175

Vergiss-Mein-Nicht ❤

DSC_0287

Ich mag ja so alte Sprüchleins…

DSC_0378

Auch Gräser können schön sein…

DSC_0695

DSC_0418

Im Juni sieht alles schon ganz anders aus!

DSC_0578

Typisch Mitteleuropa: hügelige Kulturlandschaft, immer irgendwo Häuser in Sicht, leicht trüber Himmel…

DSC_0410

DSC_0693

Was will die hier…?

DSC_0626 - KopieDas ist meine Wiese!

  Weinbergslauch (1)   DSC_0614

Freunde…? ❤ ❤ ❤